• Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Personen zulassen dürfen.
  • Bitte tragen Sie während Ihres Aufenthaltes im Kulturort Depot den gesetzlich vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie stets einen Abstand von mindestens 1,50 Metern zu anderen Besucher*innen und zu unserem Personal ein. Bitte bewegen Sie sich umsichtig und vorsichtig in den Räumen.
  • Bitte beachten Sie die empfohlene Handhygiene, verwenden Sie die von uns zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel und berühren Sie Gegenstände und Flächen nur, wenn absolut notwendig.
  • Sollte es zu Wartezeiten kommen, warten Sie bitte innerhalb der auf dem Boden markierten Abstände.
  • Sollten Sie sich krank fühlen und Fieber haben, bitten wir Sie zum Schutz aller, von einem Besuch abzusehen.
  • Führungen (auch in der Gruppe) durch den Ausstellungsbetrieb sind nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite unter der entsprechenden Veranstaltung.
  • Anweisungen der Mitarbeiter*innen des Depot ist Folge zu leisten.
  • Die hier aufgeführten Maßnahmen gelten als Bedingung für das Betreten des Kulturortes Depot und müssen ausnahmslos eingehalten werden.

Aktuelle Regelungen für den Theaterbesuch 

Eingangsbereich Kulturort Depot

  • Der Zugang für Besucher*innen des Theaters im Depot und des Kreativraums führt ausschließlich durch die Mittelhalle über das 2,90 m großes Tor an der Hauptseite des Gebäudes (links von der kleinen Eingangstür).

Zugang zum Theater im Depot

  • Führung durch die Mittelhalle über ein auf den Boden markiertes Leitsystem
  • Wartebereich unter Einhaltung von Mindestabstand 1,50 m, ebenfalls durch Bodenmarkierung gekennzeichnet

Kassen –und Thekenmanagement

  • alle benutzten Kassenstandorte sind ausgestattet mit Acrylglasscheiben
  • das Personal trägt Mund / Nasenschutz
  • Tickets werden ausschließlich Online verkauft. Den Shop finden Sie hier.

Einlass Foyer/Theater

  • Einlass zum Theaterfoyer / Saal erfolgt über linke Außentür und Saaltür und auf Anweisung des Personals
  • Gäste werden vor Eintritt in das Haus über die bestehenden Hygienemaßnahmen aufgeklärt (Hinweisschilder)
  • personenbezogene Daten werden entsprechend der Vorschriften des Landes NRW vor Eintritt erfasst
  • markiertes Wegeleitsystem für Personenbewegung, jeweils Einbahnstraßen für den Einlass und den Auslass
  • Bewegung in Richtung Sanitäranlagen ist gesondert und entsprechend gekennzeichnet
  • Handdesinfektionsmittel ist vor Eintritt in das Theater installiert und darüber hinaus im Saal zugänglich
  • Maskenpflicht gilt im ganzen Haus zu jedem Zeitpunkt mit Ausnahme des zugewiesenen Sitzplatzes
  • Sitzplatzanordnung entsprechend der aktuellen Verordnung für Veranstaltungen unter 100 Personen
  • Zwischen Sitzplatzanordnung und Bühnenrand bestehen im geringsten Fall mindestens 3 m Abstand
  • 4 m Abstand zwischen Darsteller und Publikum
  • stetiger Raumluftaustausch u.a. durch RWA und mechanischer Lüftungsanlage, Zielwert mindestens10x in der Stunde kompletter Luftaustausch

Foyer / Getränketheke

  • Zugang zum Foyer/ Getränketheke jeweils die Gäste einer zusammengehörigen Gruppe
  • an der Getränketheke besteht weiterhin die Möglichkeit mit Bargeld zu zahlen

 

Die aktuellen Schutzmaßnahmen des sweetSixteen-Kinos finden Sie hier.

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Alle dort aufgeführten Maßnahmen gelten natürlich auch für die Veranstaltungs- und Gastronomiebetriebe im Kulturort Depot.