Wir suchen Verstärkung in der Geschäftsstelle im Bereich Projektmanagement (20 Std./Woche)

 

Der Depot e.V. sucht zum 01.05.2023 eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Projektmanagement in Teilzeit (20 Std./Woche).

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Zentrum, an dem sich Kultur- und Kreativdienstleister*innen mit ihren eigenen Unternehmen angesiedelt haben. Der Depot e.V. als Trägerverein zeichnet sich verantwortlich für zahlreiche kulturelle Projekte und Veranstaltungen (u.a. Ausstellungen - Schwerpunkt zeitgenössische Fotografie, Workshops, Märkte) und kooperiert mit verschiedenen Institutionen in der Stadt Dortmund und darüber hinaus.

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Entwicklung, Realisierung und Betreuung von kulturellen Projekten und Veranstaltungen
  • Sondierung von Fördermöglichkeiten: Recherche, Antragstellung inkl. Projektskizzen und Kostenkalkulationen, Bearbeitung von Verwendungsnachweisen
  • Verhandlung von Honoraren sowie Vorbereitung von Vertragsabschlüssen mit Künstler*innen und externen Dienstleister*innen
  • Vorbereitung von Ausschreibungen und Vergaben
  • Kommunikation und Zusammenarbeit im Bereich Drittmittel, Kooperationen sowie mit Künstler*innen, Presse und Marketing
  • Erarbeitung und Umsetzung von Sicherheitskonzepten und Einholung von Genehmigungen
  • Anmeldung und Abrechnung von GEMA und KSK

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in der Fachrichtung Projekt-, Event oder Kulturmanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagement bzw. Veranstaltungsorganisation in einem professionellen Kulturbetrieb
  • Selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zeitliche Flexibilität (Abend- und Wochenenddienste)
  • Interesse an Entwicklungen in den Bereichen der zeitgenössischen Kunst-/Fotografie-Szene

Wir bieten:

  •  Kleines Team mit kurzen Kommunikationswegen
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • Möglichkeit der Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen und Formate

 

Bewerbungsschluss: 15. März 2023
Kontakt:
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..
Rückfragen zur Stellenausschreibung richten Sie bitte an: Claudia Schenk, 0231-900 806.

Wir freuen uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität.

 

 

Der Kulturort Depot sucht immer mal wieder studentische Hilfskräfte für Veranstaltungen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen digital zu Händen an Claudia Schenk, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

 

Die Gastronomie Depothek sucht aktuell Servicekräfte. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Waldemar Becker, Fon 0171.4212782 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..