19.09 19:00.
Theater, Tanz & Bühne

ANFASSEN!

vier.D__anfassen___c_Sarah_Ra_website

Ort
Theater im Depot

anfassen! ist eine tänzerisch-performative Recherche nach Begegnungen und Kontaktaufnahmen. Sinnlich, körperlich, und digitaldeterminiert? Vier Performer:innen und ein digitaler Sprechchor begeben sich auf die Suche nach Kontakt. Mal zum Greifen nah, mal in die Ferne gerückt, mal freundschaftlich und mal höflich distanziert. Erforscht werden Zustände und Zwischenräume, es geht um das Aushalten von Nähe und den Wunsch nach Berührung in einem scheinbar endlosen Neuanfang. Pia Alena Wagner, Elina Ritzau, Jubril Sulaimon und Matthias Damberg werfen einen Blick auf Momente des Anfassens, auf Begrüßungen als Neubeginn und auf menschliche und gesellschaftliche Kontaktaufnahmen – in einer Makroperspektive auf den Status Quo. Es entsteht eine Bühnen-Performance über das Verhältnis von Nähe und Distanz, Körper und Geist und die Fülle der Zwischenräume.

 

Sonstige Hinweise:    
Die Produktion ist eine Koproduktion der Dortmunder Produktionsgemeinschaft vier.D mit dem boat people projekt Göttingen und dem Theater im Depot. Insgesamt sieben Aufführungen sind in Dortmund und Göttingen geplant. Die Veranstaltungen sind weitestgehend barrierearm gestaltet, allerdings ist darauf hinzuweisen, dass an drei der insgesamt vier Installationen im Fredenbaumpark keine Sitzmöglichkeiten bestehen und eine Wegstrecke von rund 1,5 Kilometern bewältigt werden muss. Rollstuhlfahrer:innen können die Stationen im Park, sowie an den Performances auf der Probebühne und im Theatersaal uneingeschränkt besuchen.

 

Termin: 19.09.2021 19:00 Uhr

Ort: Theater im Depot, Fredenbaumpark

Tickets: anfassen! Tickets, So, 19.09.2021 um 19:00 Uhr | Eventbrite

 

Um in der aktuellen Situation gewährleisten zu können, dass Sie sicher ins Theater gehen können und zudem der Einlass unkompliziert abläuft, bitten wir darum, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

- Tickets können ausschließlich über die Online-Plattform Eventbrite erworben werden.

- Tickets können nicht telefonisch oder per Mail reserviert werden.

- Tickets können nicht an der Abendkasse erworben werden.

- Wir bitten Sie eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung vor Ort zu sein.

- Weisen Sie beim Einlass bitte nach, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Sollten Sie bei der Bestellung von Tickets Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Aktuell

Trash Up!

Kulturorte als Keimzelle für nachhaltiges Handeln? Wir haben es ausprobiert und die Mittelhalle wurde einen Monat lang zum Begegnungsort rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Neben Workshops, Diskussionen, Discursive Dinners, Fahrradtour und Tischtennisplatte, schlossen wir mit Kuchen & Musikerin Maryaka auf dem Rasen ab.

Gemeinsam blicken wir auf eine schöne Ausgabe von TRASH UP! zurück.

 

[Weiter …]

Regelmäßig im Depot

World Press Photo
Nachtflohmarkt im Depot
f2 Fotofestival
Radius
Workshops im Depot

Weitere Veranstalter*innen im Gebäude

Sweetsixteen Kino
Theater im Depot
Verein Parzelle im Depot

Was ist das Depot

Depot

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt. Mehr als 40 Einzelpersonen, Gesellschaften, Vereine und Büros haben sich seit der Eröffnung 2001 etabliert.

Von Architektur und Design über Fotografie bis hin zu Bildender und Darstellender Kunst - der Kulturort Depot Dortmund vereint alles unter einem großen Dach.

Besucher*innen können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Ausstellungen, Theater, Tanz, Kino, Märkte, Konzerte und verschiedenste Workshops: im Depot ist für jeden etwas dabei.

[Weiter …]


Newsletter

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Förderung

AK Kultur und Wissenschaft Schwarz CMYK
Kulturbuero s
SozioKulturNRW black 70mm ohneUnterzeile

© 2024 Depot Dortmund
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.