11.02 17:00.
Ausstellung

EIN ERSCHROCKENES AUGENZWINKERN...

dept_stellt_vor_-_claudia_haessner_-_ein_erschrecktes_augenzwinkern

Ort
Galerie im Depot
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Depot stellt vor: "Ein erschrockenes Augenzwinkern, das vom Alltag gezeichnet ist" - Claudia Häßner

Die Reihe Depot stellt vor bietet die Möglichkeit, das künstlerische Schaffen der Depot-Mitglieder kennenzulernen. Vom 10. - 20. Februar 2022 zeigt Claudia Häßner eine Auswahl ihrer Werke.

Ein zentrales Thema ihrer malerischen Arbeiten ist die Auseinandersetzung mit Menschlichem und Tierischem.

"Ich spiele gerne mit bestimmten Farbstimmungen und der Mehrdeutigkeit von Motiven. Mein Bestreben ist nicht die abbildhafte Wiedergabe von etwas, sondern die Deformation, Verfremdung und Abstraktion von Vorhandenem und Gewohntem. Übermalungen spielen dabei eine große Rolle, weil sie eine neue Wahrnehmung der Bilder ermöglichen", so die Künstlerin.

Was am Ende sichtbar ist, sind die Spuren eines Suchprozesses, in welchem sich ein Wandel, Werden und Entstehen der Motive ereignet. Teile, die man wiedererkennt und Teile, die man nicht erkennt. Verlaufende Farben, die vorsichtig andeuten und einen Assoziationsraum öffnen. Gesichter, Tiere, Körperteile, Landschaften.

 

Zur Künstlerin:

1982 geboren in Bochum
2004-2012: Studium Kunstpädagogik/Psychologie an der TU Dortmund mit dem Abschluss 1. Staatsexamen, u.a. bei Prof. Jan Kolata

2015-2017:  Referendarin in den Schulfächern Kunst/Psychologie in Bochum

Seit 2020: Atelier und Mitglied im Kulturort Depot e.V. Dortmund

 

Termin Vernissage:

DO 10.02. 2022, 18:00 Uhr

Termin Ausstellung:
DO 10.02. bis SO 20.02.2022

Öffnungszeiten:

MO - MI geschlossen
DO + FR 17 - 20 Uhr
SA + SO 15 - 18 Uhr

Ort:
Galerie im Depot

Eintritt:

frei!

 

Bitte beachten: Für den Besuch von Veranstaltungen im Kulturort Depot gilt die sogenannte 2-G Regel!

Regelmäßig im Depot

World Press Photo
Nachtflohmarkt im Depot
f2 Fotofestival
Radius
Workshops im Depot

Weitere Veranstalter*innen im Gebäude

Sweetsixteen Kino
Theater im Depot
Verein Parzelle im Depot

Was ist das Depot

Depot

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt. Mehr als 40 Einzelpersonen, Gesellschaften, Vereine und Büros haben sich seit der Eröffnung 2001 etabliert.

Von Architektur und Design über Fotografie bis hin zu Bildender und Darstellender Kunst - der Kulturort Depot Dortmund vereint alles unter einem großen Dach.

Besucher*innen können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Ausstellungen, Theater, Tanz, Kino, Märkte, Konzerte und verschiedenste Workshops: im Depot ist für jeden etwas dabei.

[Weiter …]


Newsletter

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Förderung

AK Kultur und Wissenschaft Schwarz CMYK
Kulturbuero s
SozioKulturNRW black 70mm ohneUnterzeile

© 2024 Depot Dortmund
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.