5
6
12
13
19
20
21
23

Endlich wieder Kunst und Kultur mit Publikum! Doch auch im Depot gilt: Safety first - Sicherheit geht vor. Daher gelten in Zeiten von Corona natürlich auch bei uns bis auf weiteres verstärkte Hygienemaßnahmen.

Bei uns werden - mit Abstand - die besten Pressefotografien der Welt ausgestellt: Die World Press Photo 2020 ist vom 24.10. bis zum 15.11. in der Mittelhalle zu sehen. Ausstellungsbegleitend gibt es wie immer ein umfangreiches Rahmenprogramm.

 

BRANDSTIFTER

Vortrag
Brandstifter_in_Bochum_Programm
Datum: Do 01.10. 2020-10-01 18:00

Veranstaltungsort: Galerie im Depot

LOST AND FOUND IM RUHRGEBIET

Live-Abschlusspräsentation des stadt.land.text-Stipendiaten 2020, in Wort, Bild und Ton.

Brandstifter lebt in Mainz und ist international aktiv als interdisziplinärer, konzeptueller Aktionskünstler, Autor und Musiker. Seine vielfach ausgezeichneten Arbeiten decken ein breites Spektrum ab: Collage, Copy Art, Interventionen im öffentlichen Raum, Konkrete Poesie, Buchkunst, Lyrik, experimentelle Musik, Soundpoetry, Lesung und Performance. Er ist Herausgeber der Collaborations Artists’ Books Reihe „antipodes“ und der Fundzettelzeitschrift „Lost & Found“.

Während seines Aufenthaltes in Dortmund sammelte er als Regionsschreiber verlorene Botschaften in Form von Zetteln im Ruhrgebiet auf. Aus diesem Fundus entstand eine Asphaltbibliotheque stadt.land.text, die die Befindlichkeiten der hier lebenden Menschen widerspiegelt. Seine Erfahrungen sind zudem in Blogform bei stadt.land.text. NRW festgehalten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit "unserem" Regionsschreiber und laden alle herzlich ein, Brandstifter in Aktion zu erleben!

Termin:

DO 01.10. um 18 Uhr
Eintritt:

frei
Ort:

Galerie im Depot

Anmeldung:

Auch wenn der Eintritt zur Veranstaltung frei ist, ist es aufgrund von Corona notwendig, im Vorfeld ein kostenloses Ticket zu bestellen. So ist gewährleistet, dass sich nur die maximal mögliche Anzahl an Besucher*innen auf den Weg ins Depot macht und wir am Einlass niemanden wegschicken müssen, weil die Obergrenze bereits erreicht ist. Zudem sind durch die Personalisierung der Tickets bereist alle notwendigen Daten erfasst, die wir zur Nachverfolgung des Infektionsgeschehens erheben müssen. Das spart Zeit beim Einlass und reduziert den Kontakt am Veranstaltungstag.

Stadt Land Text Logo klein

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!