ASCHENBRÖDEL

Theater, Tanz & Bühne
Aschenbroedel_Foto_Stefan_Keim
Datum: Fr 16.12.22 16.12.2022 20:00

Veranstaltungsort: Theatersaal

Ein selbstbewusstes Mädchen holt sich seinen Prinzen. Der tschechische Märchenfilm »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« gehört für viele zum Pflichtprogramm vor Weihnachten. Das Theater im Depot zeigt eine eigene Spielart des Kultklassikers, mit viel Witz und ungewöhnlichen Einfällen. Die Geschichte beginnt heute, in einer Dortmunder Tankstelle. Es ist nichts los, aber der Chef besteht darauf, dass die Tanke 24 Stunden offen bleibt, sieben Tage die Woche. Also muss die arme Angestellte arbeiten. An diesem Abend schneien immerhin zwei Gäste hinein, eine tschechische Truckerin und ein besserwisserischer Familienvater, den seine Ehefrau rausgeschmissen hat. Die drei beschließen, sich nicht dem Blues zu ergeben, sondern sich eine Geschichte zu erzählen, die sie aus ihrer Kindheit noch im Gedächtnis haben, eben die von »Aschenbrödel«.

Die neue Textfassung hat der Kulturjournalist und Kabarettist Stefan Keim geschrieben und der Einfachheit halber auch Regie geführt. »Aschenbrödel – Nuss mit lustig« ist manchmal eine durchgeknallte Parodie, die Aufführung entwickelt aber auch viel Herz. Denn bei allem Spaß an Verwandlungen und Bühnenaction geht es auch darum, dass Märchen die Kraft haben, einsame Seelen zu retten. Auch die, die nachts in einer Dortmunder Tankstelle stranden.

Eine fröhliche Komödie, die sowohl nachmittags für Familien als auch im Abendspielplan läuft.

Tickets für die Vormittagsvorstellungen können telefonisch reserviert werden unter: 0231 982120

Solidarisches Preissystem 3 €, 10 €, 15 €, 25 €

Zur Homepage des Theater im Depot geht's hier.

 

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.