18
25
28
29

Liebe Gäste,

ob Early Bird oder Nachteule - jetzt, wo die Tage kürzer werden, kommen im Depot alle auf ihre Kosten! Der nächste Nachtflohmakt am 13. November bietet bis Mitternacht in lauschiger Atmosphäre die Gelegenheit zum Stöbern und Plauschen. Und wer schon zeitig die diesjährigen Weihnachtsgeschenke sichern will, sollte am 4. und 5. Dezember beim Design Gipfel vorbeischauen.

Die Schutz- und Hygienemaßnahmen für den Besuch in unserem Haus passen wir natürlich wie immer schnellstmöglich den aktuellen Auflagen an.

 

ERÖFFNUNG "SZENE MACHEN!": FASSADEN

Theater, Tanz & Bühne
Trafique_Fassadenc_Peter_Ritter
Datum: Fr 27.08. 2021-08-27 20:30

Veranstaltungsort: Theater im Depot

“Vielleicht ist ein ICH, eine sogenannte Person, vielleicht ist das auch nur eine Konstruktion. Man hört ja manchmal so Sachen.”

ICH blickt zurück - ans Krankenbett gefesselt, isoliert von der Umwelt erlebt es das eigene Leben noch einmal im Rückblick: ICH trifft vermeintlich zentrale, wichtige oder unwichtige Lebens-Entscheidungen und resümiert verpasste Momente, Angelpunkte, Weggabelungen…

Drei Schauspieler:innen verkörpern die fiktive Figur des ICH aus verschiedenen Perspektiven. Es entsteht ein Figuren-Triptychon, das die Komplexität der Möglichkeiten einer menschlichen Existenz abbildet. Während ein ICH noch die Fassade des glücklichen, erfolgreichen Menschens aufrecht erhält, ringen im Hintergrund schon die konträren Anteile der Psyche miteinander. Eine Fassade nach der anderen scheint zu bröckeln und wir blicken auf eine Wunde.

Ein mit verschiedenen Drehorten ausgestattetes Theater bietet die Kulisse für das surreale Fassadenspiel. Durch das Auge mehrerer Kameras erleben wir die vielfachen Dimensionen der ICHs. Per Live-Videoschnitt wandelt das Publikum mit ihnen durch Räume, Kulissen und Zustände. Das Gewächshaus, der Dining Room, die Interzone, das Studierzimmer, der bourgeoise Lustgarten – alles Orte, an dem das ICH lebt, denkt, wächst, scheitert und möglicherweise stirbt.

“Fassaden” ist eine multimediale Performance für das Zögern, das Zaudern, das nicht Wissen, den Schutt, für das Leben mit all seinen Brüchen und gegen das Leugnen der Endlichkeit.

Vorab findet um 20:00 die offizielle Eröffnung des "szene machen!"-Festivals im Foyer des Depots statt. 

Termin: 27.08.2021 20:30 Uhr

Ort: Theater im Depot

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt*: 8,00 €, dott-Mitglieder. 6,00 €

*gilt für: Schüler:innen, Studierende,  Bundesfreiwillige, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre, Azubis, Rentner:innen, Inhaber:innen des Dortmund-Pass, Inhaber:innen der RUHR.TOPCARD

Tickets: Fassaden Tickets, Fr, 27.08.2021 um 20:30 Uhr | Eventbrite

Um in der aktuellen Situation gewährleisten zu können, dass Sie sicher ins Theater gehen können und zudem der Einlass unkompliziert abläuft, bitten wir darum, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:
- Tickets können ausschließlich über die Online-Plattform Eventbrite erworben werden.
- Tickets können nicht telefonisch oder per Mail reserviert werden.
- Tickets können nicht an der Abendkasse erworben werden.
- Wir bitten Sie eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung vor Ort zu sein.
- Weisen Sie beim Einlass bitte nach, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Sollten Sie bei der Bestellung von Tickets Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!