ICH BIN EIN PRINZ - NORMALITÄT 3 BIS 5. INKLUSIVE MUSIK-TANZ-THEATER PRODUKTION

Theater
Datum: Freitag, 5. Oktober 2018 20:00

Ort: Theater im Depot

ICH BIN EIN PRINZ – NORMALITÄT 3 BIS 5
EINE INKLUSIVE MUSIK-TANZ-THEATER-PRODUKTION
6. Dortmunder Inklusives Soundfestival

Verrücktheit – was ist das eigentlich? Und was ist Normalität? Wie viele Verrücktheiten und Normalitäten gibt es und wie unterschiedlich sind die? Von diesen Fragen geht das Stück „Ich bin ein Prinz – Normalität 3 bis 5" aus. Die inklusive Musik-Tanz-Theater-Produktion macht sich auf eine Entdeckungsreise mit Bewegung, Sprache und Musik. Sie sucht nach Normalitäten und ebenso nach dem Verwirrten, dem Sinnlosen und dem Wahnsinn. Dabei wird auch an den Vorurteilen gerüttelt, die den Personen gegenüber bestehen, denen oft irgendeine Art von Verrücktsein zugeschrieben wird. Wer die vermeintlich Verrückten und die angeblich Normalen sind, das wird nach diesem Musiktanztheaterstück nicht mehr eindeutig sein.

Uraufführung: 05.10.2018 um 20.00 Uhr
Eintritt: 12 € / 6 € erm.
Ort: Theater im Depot

Mitwirkende:
Dorothea Brandt, Kirsten Edelhagen, Jakob Fedler (Regie), Gunda Gottschalk, Sabine Kreiter, , Leo Nitas, Michael Stock, Wolfgang Suchner, Kenji Takagi, Leoba Ullrichs, Ute Völker
Band Studio 14: Stefan Benneker, Sophia Eickholt, Joseph Muaka, Annette Knospe, Philipp Kreperat, Björn Krüger, Cindia Krüger, Philipp Rausch, Claudia Schmidt, Tieu Kha Vu

Idee und Organisation: Ute Völker
In Kooperation mit: Verein zur Förderung der Bergischen Heimatkultur und gesamtkunstwerk e.V.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Aktion Mensch, Jackstädt-Stiftung, Stadt Wuppertal, Kulturbüros Bochum & Dortmund (im Kontext 6. DiS), NRW Kultursekretariat, Musikschule Bochum, Landesmusikrat NRW e.V., Stiftung Kalkwerke Oetelshofen, Wuppertaler Bühnen

 

Tickets gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 0231 / 9822336 (AB) oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen zu Kartenvorbestellungen sowie unsere AGBs finden Sie hier.

Bei Erwerb der Karten über Vorverkaufsstellen sowie bei einer Online-Buchung über das Eventim Ticketsystem können Systemgebühren anfallen.

 
 

 

Telefon
0231 / 982 120
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
facebook

 

 

 

 

Powered by iCagenda