A CHRISTMAS CAROL - NACH CHARLES DICKENS

Theater
Datum: Samstag, 16. Dezember 2017 20:00

Ort: Theater im Depot

A Christmas Carol
nach Charles Dickens mit dem TID-Ensemble

Die erfolgreiche verrückt-komische Inszenierung des Theaters im Depot feiert ihr 10-jähriges Jubiläum!

Scrooge, der verbissene alte Kaufmann, quält rücksichtslos unglückliche Schuldner, demütigt seinen unterbezahlten Sekretär und begegnet seinen Mitmenschen mit Verachtung. Selbst das heranrückende Weihnachtsfest ist für Scrooge nur überflüssig. Doch dann, in der Weihnachtsnacht, wird er von einigen Geistern heimgesucht ...
A Christmas Carol ist in vielen Varianten gespielt und verfilmt worden. In dieser Bühnenversion wird der Klassiker „gegenwärtig" präsentiert, mit unkonventionellen Einfällen und LIVE gebackenen Weihnachtsplätzchen. Ein winterwarmer, froh-vergnüglicher Theaterabend, der zur Weihnachtszeit Theater und auch Publikum erwärmt, denn über aller „Modernität" bleibt die zeitlose literarische Qualität sowie die immer wieder neu zu stellende Frage nach sozialer Verantwortung und den wahren Werten einer Gesellschaft.

"In einer sehr unterhaltsamen Revue schlüpfen vier Bäcker ... Pardon, Schauspieler in sämtliche Rollen des Charles Dickens Klassikers, bieten eine rundherum einladende Show und vergessen überdies das Backen nicht. Ein wunderbarer Abend. Denn die Inszenierung ist so einfach wie genial." (Ruhr Nachrichten)

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren.

Vorstellungen:
SA 16.12.2017 um 20 Uhr
SO 17.12.2017 um 16 Uhr
DO 21.12.2017 um 20 Uhr
FR 22.12.2017 um 20 Uhr
SA 23.12.2017 um 19 Uhr
DI 26.12.2017 um 17 Uhr
Eintritt: VVK 14 € / 8 € erm. |  AK 16 € / 10 € erm.
Regie: Thos Renneberg
Schauspiel: Cordula Hein, Jörg Hentschel, Thomas Kemper/Thos Renneberg und Sandra Wickenburg
Technik/Licht: Peter Fotheringham, Benno Fotheringham, Vincent Westerweller
 
Alle Informationen zur Kartenvorbestellung finden Sie hier.
Bei Erwerb der Karten über Vorverkaufsstellen sowie bei einer Online-Buchung über das Eventim Ticketsystem können Systemgebühren anfallen.
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Telefon
0231 / 982 120
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
facebook

 

 

 

 

Powered by iCagenda