ANATOLISCHER MUSIKABEND (TÜRKÜ DINLETISI)

Theater
HEUTE: Freitag, 26. Mai 2017 19:00

Ort: Theater im Depot

Anatolischer Musikabend (Türkü Dinletisi)
mit Yeliz Ilter, Kurtulus Ilter und Ali Riza Cakmak

Anatolien ist auch in musikalischer Hinsicht vielfältig. Die Lieder aus Anatolien gehören zu den Melancholischsten auf der Welt. Im Alevitentum hat die Musik eine sehr hohe Bedeutung. Sie gibt Lebensfreude und spendet Trost in Zeiten der Not. Mit ihren teils religiösen Textinhalten und Klängen drücken sie ihre Sehnsucht nach einer besseren Welt aus. Sorgen, Nöte und Hoffnung spiegeln sich in den Liedern wider.

Die Sängerin Yeliz Ilter wird mit den Musikern Kurtulus Ilter und Ali Riza Cakmak diese Lieder auf der Bühne in den verschiedensten Sprachen präsentieren. Sie werden nicht nur alevitische Lieder spielen, sondern die musikalische Vielfältigkeit in Anatolien vorstellen.

Termin: FR 26.05.2017 um 19 Uhr
Eintritt: 10 €
Ort: Theater im Depot

Eine Veranstaltung der Alevitischen Gemeinde Dortmund in Kooperation mit dem Migrantinnenverein Dortmund e.V. im Rahmen des EVA-Projektes.

 

Telefon
0231 / 982 120
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
facebook

 

 

 

 

Powered by iCagenda